Schreibtischmalerei XXXIX

Schlagwörter

, , , ,

Liebespaar des Jahrhunderts? – ringeldorsch (das alte Sackgesicht) und Mrs. Fummeli (alias Mrs. Flummi)

Advertisements

Top 15 der vernachlässigten Themen im ringelnitz-Blog 2017

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Top 15 der vernachlässigten Themen im ringelnitz-Blog 2017:

  1. Die dicke Frau Biehr und ihre Hungerattacken
  2. Inklusion von Ex-Wahlkampfmanagern im Landkreis Borschmannseck
  3. Gefährlichkeit starker „satten“ Mischungen
  4. Fehlende Kontrolle von Au-Pair- und Praktikantinnen-Anstellungen bei der PFWURZ (Partei Fescher Wilderer Um Reizende Zumbabienen)
  5. PFWURZ-Vermögen: Immer noch unter Pannen-Ullas Kopfkissen und anderswo versteckt?
  6. Mangelhafte Deklarierung von Fäkalzusätzen und Schädlingen in Lebensmitteln von Kiosken
  7. Bodo Ballermann erforscht Künstliche Intelligenz in Altglascontainern
  8. Fragwürdiger Umgang mit Daten von ringelnitz-Blog-Kommentatoren und Parteimitgliedern
  9. Das Gute im ringeldorsch
  10. Wie oft macht sich zweitesselbst das nächste Weißbier auf?
  11. Kann der Hunger der dicken Frau Biehr jemals gestillt werden?
  12. Forschungsergebnisse aus dem Schuppen
  13. Mangelhafte Bekleidungen im Parteibüro und in Parteisitzungen in Ekmanns Gasthof
  14. Warum ist es um Herrn Teddy so still?
  15. Wie fit ist Mrs. Flummi wirklich?

Nicht verwechseln!

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , ,

Lieferkette – Kiefer-Lette
Orchideen – Dorsch-Ideen
Warsteiner – Starweiner
koptische Christen – kryptische Kosten
Dosengerichte – Rosengedichte
Hanoi – Heino
Zooriese – Zierose

(Oscar-Benno Rülpsilanti warnt seine Wähler vor den häufigsten Verwechslungen des Jahres 2018)

Sensation bei Olympia

Schlagwörter

, , , , ,

DUNG+++EILMELDUNG+++EILMELDUNG+++EILMELDUNG+++EILMELD

  • OBR und die dicke Frau Biehr holen mit einer Klasse-Kür Gold im Paarlauf
  • Faxen-Fritz führt Ekmannsdorfer Team zum Sieg im Rennjodeln
  • Biathlon: Laura Liegewiese wird dritte hinter Hanna Ölberg vor Anastasiya Furz-Minna
  • Opa Gurke gewinnt zum achten Mal hintereinander das Schanzensprengen

Das Lager des Königstigerhundes

Schlagwörter

, , , , , , , ,

Das Lager des Königstigerhundes mit dem von ihm höchstpersönlich erbeutetem Burschi-Leopardenfell


Hier ruht der Königstigerhund satt und zufrieden nach getaner Arbeit auf seinem erbeuteten Burschi-Leopardenfell

Dorschborn sucht Anschlussverwendung für Martin Schluchz

Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Achtung: keine Politiksatire!!!

 

Bitte helft, eine sinnvolle Anschlussverwendung für den Martin zu finden!!!
Wir können ihn doch nicht so sauertöpfig im Parlament rumsitzen lassen … schluchz

In eigener Sache: ringeldorsch stellt Politsatire ein!

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Mit sofortiger Wirkung stellt ringeldorsch seine Politsatire hier im Blog und auch anderswo ein, denn die „GEGENWÄRTIGE REALSATIRE KANN NICHT MEHR ÜBERBOTEN WERDEN“.

Da ist ja zum Beispiel der angehende künftige Außenminister, der „Mann mit den Haaren im Gesicht“, der nun gerade von diesem Amt (das er ja noch gar nicht hatte) zurückgetreten ist, weil angeblich der Druck aus der eigenen Partei zu groß geworden ist. Aber es ist ja auch sonnenklar, warum er eigentlich doch nicht Außenminister werden will: Er will Kanzler werden.

Oder das angeblich Grummeln in der Partei der Christen mit dem lächerlichen C im Parteinamen über die zukünftige Kanzlerin, ha ha ha. Da hat doch einer gesagt, dass sie sich „in absehbarer Zeit“ zurückziehen möchte. Hauk heißt dieser Mann und ist so Minister in Baden-Württemberg. Der arme Mann, der kann sich bald einen neuen Job suchen. Oder besser noch, eine neue Partei.

Oder das Theater um den Handelsblatt-Typen Gabor Steingart wegen eines deftigen Kommentars über Martin Schulz. Da hat sein Chef, Holtzbrinck heißt der, aber wowas von eingegriffen und ihn raus geschmissen. Es lebe die Presse- und Meinungsfreiheit. Ist ja auch ein Dussel, der Steingart, er hätte sich das ja auch in Gedanken denken können, denn die sind ja frei.

Und die Krönung ist ein Kommentar bei SPOnline: „Wenn sie jetzt auch noch hinwirft, dann ist in Berlin nur noch Chaos.“ Als ob „sie“ schon jemals was in Ordnung gehalten hat, diese „personifizierte Rache der DDR am erfolgreicheren Westen“, wie es in einem anderen Kommentar heißt.

Noch so’n Top-Kommentar: „Never change a winning team, even if it’s GroKo.“

Viele hier im ringelnitz-Blog meinen:
Schade drum!