Auf jeden Fall hat ringeldorsch in diesem Jahr den dicksten Pernhart !

Schlagwörter

, ,

So sah das Gewächshaus vor ein paar Tagen aus und jetzt ist es schon sooooo weit:

ringeldorschs Mini-Gewächshaus mit den süßen Töpfchen und den riesigen Vorsprungs-Trieben für die dicksten Pernharts(rote Pfeile)


Das ist ein Entwicklungsvorsprung, den kein Faxen-Fritz, Teddy oder wie sie alle heißen, aufholen kann!

Frage des Alltags: Wer versorgt ringeldorschs Mini-Gewächshaus während seines Nordsee-Urlaubs?

Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

ringeldorsch ist aus Urlaubsgründen einige Tage abwesend. Er hat große Sorge, dass seine „Cucurbita pepo“ und „Solanum lycopersicum“ in den süßen kleinen Töpfchen elend verdorren. Wer zeigt ein Herz und gießt während seiner Abwesenheit sein Mini-Gewächshaus? Drei bis vier Tröpfchen am Bauch oder an der Brust gewärmtes Leitungswaseer genügen.

ringeldorschs Mini-Gewächshaus mit den süßen Töpfchen (roter Pfeil)

Mathe-Hausaufgabe Nr. 1 – Herr ringeldorsch tankt

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Aufgabe: Herr ringeldorsch betankt seinen Opel „Fragila“ (die Mistkarre springt morgens sporadisch nicht an und es ist nicht der Anlasser, aber das nur nebenbei gesagt <— alter pommerscher Ausdruck) für sage und schreibe 45,49 Euro. Er bezahlt mit einem 50-Euro-Schein und einem 50-Cent-Stück und bekommt korrekt 5,01 Euro zurück. In der Aufregung an der Kasse (es war wieder die hübsche, kleine, dicke Unsportliche mit den langen blonden Haare, die das Geld entgegen nahm) vergisst Herr ringeldorsch den Kassenzettel. Als er wieder in seinem Opel sitzt, betätigt er aber sofort (einem inneren Sicherhietsinstinkt gehorchend) den Zwischenstrecken-Kilometerzähler (beim letzten Tanken hatte er voll getankt und ihn natürlich auf 0 gestellt) und bemerkt den Zählerstand 488,6 Kilometer.

Frage: Wieviel Liter Benzin verbraucht Herr ringeldorschs Opel Fragila momentan auf 100 Kilometer. Die Antwort ist auf 3 Stellen genau nach dem Komma zu runden.

Die schriftlichen(!) Lösungen im Hausheft (bitte sauber und deutlich schreiben! nicht schmieren! keine Kladde!) legen bitte in der nächsten Stunde vor: Samtmut, Herr Teddy und Faxen-Fritz.

Jammer-Eckis holen beim Glück auf

Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Die Dorfbewohner in Ekmannsdorfer sind so zufrieden mit ihrem Leben wie nie zuvor seit der Trennung von Dorschborn. Eine Studie des Borschmannsecker Instituts für Unglücksforschung (BIUF) relativiert damit das alte Klischee vom „Jammer-Ecki“.

Im Schnitt liegen die Befragten aus den Ekmannsdorf auf der Glücks-Skala von 0 bis 10 bei einem Wert von 1,731415. Zwar rangieren sie damit noch immer weit unter dem Schnitt der Dorschborner Befragten (7,7). Der Abstand zwischen Ekmannsdorfern und Dorschbornern habe sich aber über die Jahre maßgeblich verringert und sei so niedrig wie noch nie, so das BIUF. Als nächstes will das Institut das Glück und Unglück im Landkreis Teltow-Flamingo bei Berlin untersuchen.

Ekmannsdorf: Mann saugt sich Enddarm aus dem Körper

Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Aus Angst, bei seinen Kumpels wegen übel riechender Blähungen so richtig den Frack voll zu bekommen, hat sich ein hiesiger Altglascontainerkapalke (Name d. Red. bekannt) mit einem Industriestaubsauger versehentlich den Enddarm heraus gesaugt.

Zuvor hatte der an Eierlikörintoleranz leidende Mann ein Fuder Puffbohnensuppe mit Koffererbsen gefressen. Als er în der Folge ständig pupsen musste, wollte er seinen Darm von den lästigen Gasen befreien.

Gesagt, getan, holte er sich von Opa Gurke einen selbst getunten Weltkriegsindustriestaubsauger und fing an, sich sorgfältig das Rektum bis hoch zum Zwölffingerdarm auszusaugen … was jedoch gründlich schiefging. Mit heraushängendem Gedärm wurde der Mann ins Faxen-Fritz-Klinikum rechts oder links des Fischrogenbachs verbracht.

Umstrittenes Musikvideo: Rülpsilanti fordert harte und hohe „Karzerstrafe“ für Hobby-Rapper Faxen-Fritz

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Wegen seines neuen Musikvideos hat der Ekmannsdorfer Hobby-Rapper „Snoopy Doggyface“ Faxen-Fritz den Zorn des stellvertretenden Gemeinderatspräsidenten Oscar-Benno Rülpsilanti auf sich gezogen. Im Clip zieht der Rapper eine pferdepenisähnliche Pistole gegen einen Rülpsilanti-ähnliche Figur in einem Currywurst-Clownskostüm und drückt ab.

Ekmannsdorf. Der stellvertretende Gemeinderatspräsident Oscar-Benno Rülpsilant (70) hat den Hobby-Rapper „Snoopy Doggyface“ Faxen-Fritz (55) wegen dessen neuen Musikvideos scharf kritisiert. Im Clip zu Faxen-Fritzs Song „Currywurst (Pferdepimmel Remix)“ schießt der Rapper auf einen als Currywurst-Clown geschminkten Mann, der sehr stark an Rülpsilanti erinnert. Aus dem Lauf der einem Pferdepenis ähnelnden Pistole kommt nur ein Fähnchen mit der Aufschrift „Blööök“, zu hören sind aber martialiasche Schlachtruf- verunglimpfungen eines Fast-Sultans vom Bosporus.

„Könnt ihr euch vorstellen, was der Aufschrei gewesen wäre, wenn „Snoopy Doggyface“ Faxen-Fritz (gescheiterte Karriere und so!!) die Pferdepenis-Pistole auf unseren lieben Gemeindepfarrer Pater Noster oder gar der extra-charmanten Ex-MdB Pannen-Ulla Schmidt gerichtet und abgefeuert hätte? Hohe Karzerstrafe bei Wasser, Brot und hartem Lager!!“, twitterte Rülpsilanti am Mittwoch.

Drohungen gegen stellvertretende Gemeinderatspräsidenten stehen laut Rülpsilantischem Kurzerlässen unter Strafe. Sofern Ermittlungen gegen den Hobby-Rapper aufgenommen werden, könnten ihm eine Geldstrafe oder bis zu fünf Jahre Karzerhaft drohen.

ringelnitz sucht Markenbotschafter

Schlagwörter

, , , ,

fruf+++dringender Aufruf+++dringender Aufruf+++dringender A

ringelnitz sucht für den gesamten deutschsprachigen Raum dringend Markenbotschafter für verschiedene Kategorien.
Bislang konnten leider nur angeworben werden:

  • Herr Teddy: läuft in Brandenburg als XXL-Currywurst verkleidet Werbung für Nagelnoths Pferdepenisse
  • Fräulein Marianne: als längste Langhantel in Hessen Markenbotschafterin für das ringelnitzsche „Trimm Dich“-Programm

Aufgrund sehr kurzfristiger und sehr ärgerlicher Absagen diverser Wahlkampfauftritte sucht speziell die PFWURZ Markenbotschafter auch im nicht deutschsprachigen Raum (z.B. Niederlande, Belgien etc.).

Anmeldung im Parteibüro oder an dem Nagelnoth seinem verwichsten Kiosk.

Faxen-Fritz-Int’l: sechzig Kilo Pferdepenisse entdeckt

Schlagwörter

, , , , , ,

Geschockte Beamte der Gemeindewehr am Faxen-Fritz-Int’l Airport in Ekmannsdorf: am gestrigen Samstag entdeckten sie im Gepäck von zwei Frauen (Namen d. Red. bekannt) sechzig Kilogramm Pferdepenisse in Saftbehältern.

Die Frauen befanden sich auf der Rückreise von Dorschborn, als sie den aufmerksamen Gesetzeshütern durch ihr lüsternes Gegacker auffielen. Ebenfalls dabei hatten sie eine Anstaltspackung XXL Kondome (rot genoppt mit Erdbeer Aroma), ein 16-teiliges Elektro-Sex Set, einen Edelstahl-Knebel mit Naturlatex-Ball, einen Butt Plug Tantus Ripple large und eine Genußpeitsche – 4 schwänzig.

Die beiden offensichtlich angeheiterten und sexuell stark erregten Damen gaben an, dass die Ware komplett für medizinische Zwecke bestimmt sei und für massive Einsparungen im Krankenkassenbudget sorgen würde. Sie wurden bis auf weiteres im Karzer hinter dem Feuerwehrgerätehaus festgesetzt.

Die Sexartikel wurden im Zuge weiterer Ermittlungen ins Parteibüro der PFWURZ (Partei Frivoler WURZelsepps) verbracht, die Pferdepenisse zu günstigen Bedingungen an einen hiesigen Kioskbesitzer veräußert.