Riesiger Fettberg verstopft Abfluss unter Nagelnoth’s Secondhand-Gourmetkiosk

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

„Herta“, „Faxe“ oder „Pannen-Pamper“ – so will Secondhand-Gourmetkioskbesitzer Gilbhardt Nagelnoth einen riesigen Fettberg nennen, der einem Abwasserkanal unter seinem Kiosk zu schaffen macht. Der Koloss enthält sehr viele eklige Bestandteile.

Der monströse Fettberg verstopft einen Abwasserkanal mitten unter Nagelnoth’s Kiosk. Der Klumpen ist 250 Meter lang und 130 Tonnen schwer – das entspricht dem Gewicht von über zwanzig Kübellastwagen. Er besteht vor allem aus hartem Kochfett, vergammeltem Fritten-Fett, Mäuselulle, entsorgter Secondhandware ungewisser Machart und Herkunft sowie Stieleis, Mangoldpampe zwielichtiger Konsistenz und Haferkleie, einem beliebten Streckungsmittel für Brot und andere Gebäckwaren.

Dorfsheriff Mats Dillen sprach von einem „totalen Monster“. „Dieser Fettberg hier gehört zu den größten, die wir je gesehen haben. Zuerst haben wir gedacht, es sei die dicke Frau Biehr, die in der Kanalisation feststecken würde. Aber als wir dann gewisse Elektroschocker einsetzten, merkten wir am reaktiven Gewabbel und Gezappel, dass sie es nicht sein konnte. Außerdem war der Geruch nicht säuerlich, sondern mehr faulig und gasig, so dass der hinzugezogene Experte die richtige Diagnose stellen konnte.“

Drei Wochen soll es dauern, bis das unappetitliche Gebilde abgetragen und fachgerecht entsorgt ist. Über die weitere Verwendung des Fettberges wurde von allen offiziellen Stellen Stillschweigen vereinbart. Der Vorschlag eines „gewissen Sprengstoffexperten“, den Fettberg mitsamt des Kiosks in die Luft zu jagen, wurde nach einer intensiven Lagebesprechung verworfen.

Advertisements

Schlagzeilen der Woche

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , ,

Wegen „anti-ringeldorsch“ Wahlkampf: Dorschborn gibt Reisewarnung für Ekmannsdorf heraus
Statistik beweist: Putzen schadet der männlichen Sexualkraft
Kiosk-Collection: Dicke Frau Biehr stellt Modelinie für Nagelnoth Kioskbetriebe GojH vor
Pflegeheim St. Anus: Opa Gurke verursachte vor 180 Jahren ein Ozonloch
Endlich: automatische Gerichtserkennung am Nagelnoth seinem verwichsten Kiosk
Atommüllendlager: Großer Vorsitzender legt sich auf Trebbin fest
Reaktion auf Drohungen aus Dorschborn: Opa Gurke präsentiert Plan für Angriff auf Kleingartensiedlung

Die Legende vom Faxenrübchen

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Früher als der ringeldorsch noch Fuhrmann war, steckte er einst mit seinem schweren Weinkarren in einer hohlen Gasse fest. Da kam „rein zufällig“ der Faxen-Fritz vorbei und bot seine Hilfe an – für ein Glas Wein, denn er war müde und sehr durstig. Fuhrmann ringeldorsch gab es ihm fast ganz gerne. Weil er aber kein Glas zur Hand hatte, bediente sich der Faxen-Fritz zum Trinken einer schnell mit seinem Schnitz- und Meuchelmesser kelchförmig ausgehöhlten Runkelrübe. Die Runkelrübe heißt seitdem im Volksmund „Faxenrübchen“.

ringelnitz ändert schon wieder die Header-Zeile – gäääääääääääääääääääääähn

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Der Große Vorsitzende Oscar-Benno Rülpsilanti und ringelnitz haben in ihrer allwissenden Weisheit schon wieder beschlossen, die Header-Zeile zu ändern, um endliche potente Werbekunden zu akquirieren:

Die neue Header-Zeile (gültig ab sofort):

ringelnitz – die Wundertüte

Missbrauch und Zuwiderhandlungen
werden strengstens bestraft!

Historie:
Die soeben veraltete Header-Zeile (verworfen am Do, 07.09.17):
Dieser Blog ist’n Misthaufen und Faxen-Fritz und ringeldorsch sind die beiden Kampfhähne, die drauf steigen und krähen. Und beide haben von NICHTS eine Ahnung, aber zu ALLEM eine Meinung!
Die vormals veraltete Header-Zeile (verworfen am Do, 24.08.17):
Für den Dummen kommt alles aus dem Nichts. Für den Klugen wird alles zu nichts. Dass bedeutet, das Probleme größer werden oder sich auflösen, je nachdem, wer sie angeht.
Die uralte Header-Zeile (verworfen am Mi, 01.02.17):
Dieser Blog ist der lange Weg zur Weisheit oder der kurze zum Wahnsinn.. Und die Definition von Wahnsinn ist: Immer dasselbe zu tun, um andere Ergebnisse zu erwarten. Und die Dummen sind ja immer so sicher und die Gescheiten immer voller Zweifel. Und bitte keine ALTERNATIVEN FAKTEN, davon liefern wir selbst genug.

Länder – Menschen – Sackgesichter

Schlagwörter

, , , , , ,

Quizzo – Quizzo – Quizzo – Quizzo – Quizzo – Quizzo – Quizzo – Quizzo

Einwohner welchen Landes ist dieses Sackgesicht mit Schmalztolle und Froschauge?

Wer zuerst die richtige Antwort weiß, gewinnt eine Reise in das gefragte Land … irgendwann … vielleicht … mal gucken …