Schlagwörter

, , , ,

Heute: der Mikrowellensittich

Piepst blöd in Küchenelektrogeräten rum und wird ohne regelmäßige Bestrahlung mit Dezimeterwellen schnell rabiat und drangsaliert dann andere harmlose Küchenbewohner. Wird im Frequenzbereich von 2,45 GHz zu Dipol- und Multipolschwingungen angeregt, wobei es zu starker Überhitzung der Schläfenlappen kommen kann.

Advertisements