Schlagwörter

, , , , , ,

Modernste Technik trifft auf Klamotten: unter diesem Motto hat ein gemeindebekannter Tüftler seine neueste Erfindung vorgestellt, eine Unterhose namens „Teddy“.

Die „Teddies“ können Fürze absorbieren, so dass es bei Blähungen zu keinen unangenehmen Gerüchen kommt. Hierfür hat der gelernte Sprenggehilfe eine spezielle Carbolineum-Schicht in die Unterhose eingearbeitet, an der die Darmwinde verpuffen.

Konkreter Anlass für die Erfindung war das stetige Gejammer wegen der enormen Geruchsbelästigung im Gemeindegroßraumbüro. Bislang konnten sich die völlig entnervten Mitarbeiter nur mithilfe des „Isolators“ schützen, unter dem sich allerdings allzu schnell das Mikroklima einer finnischen Dampfsauna entwickelte.

Advertisements