Schlagwörter

Es waren zwei Königskinder,
die hatten einander gar lieb,
doch sie konnten zusammen nicht kommen,
irgendwas lief schief.

Das hört der fiese Faxe,
der später als sie schlief,
sich hinschlich zur Prinzessin
und in sie drang ganz tief.

Ach Faxe, wie wird mir nur, Faxe,
was ist das für ein Mief?
Es riecht nach kalter Bauer.
Schnell raus mit Deiner Pief.

Im Bette wälzt sich das Prinzlein
und krämt sich ach so tief.
Weil nebenan der Faxen-Fritz
die holde Prinzessin beschlief.

So endet die Romanze
weil’s irgendwie nicht lief
Nie wird man los den Faxen-Fritz
selbst wenn man ihn nicht rief.

(Wolfgang Johann Köthel aus seinem Gedichtzyklus “Ödeme, Ödeme”)

Advertisements