Schlagwörter

, , , , , , , ,

Der umtriebige ex-Wahlkampfmanager Stan-Friedrich März-April-April (Fäkalien-Faxe) hat eine neue Waffe gegen das rivalisierende Dorschborn eingesetzt: benutztes Klopapier. Er reagiert damit auf die neuesten Hetzkampagnen aus der Nachbargemeinde.

Im Ekmannsdorfer Pflegeheim St. Anus werden Ballons mit benutztem Klopapier, Urinbeuteln und von Opa Gurke gebastelten Spezialstinkbomben befüllt und so über die Gemeindegrenze geschickt. Dorschborn befürchtet nun, es handele sich um einen biologischen Angriff über die demilitarisierte Zone hinweg.

Trotzdem lässt Dorschborn sich nicht beirren und setzt seine Propaganda-Beschallung mit Schifferliedern des großen Vorsitzenden fort. Man protestiert damit gegen die jüngsten Raketentests hinter dem Pflegeheim. Im Gegenzug droht Oberkanonier Opa Gurke damit, er „werde beim nächsten Mal genauer zielen, falls das unerträgliche Gedudel nicht sofort aufhört, glaubss mal besser, glaubss das?“

Advertisements