Schlagwörter

,

Die Nagelnoth Kioskbetriebe GojH verkauft ihre Ware auf der ganzen Welt und kann sich regional spezialisieren. So auch in Dorschborn, wo der Langdorsch als heiliges Tier betrachtet wird. Hier werden Langdorschfladen als Brennmaterial genutzt.

Gemischt mit aromatisiertem Dorschpansen ist der Fladen ein echter Verkaufshit und wird inzwischen auch wahlweise in Geschenkverpackung angeboten. In Ekmannsdorf hingegen ist Langdorschfladen ob des strengen Geruchs verpönt.

Für Nagelnoth Kioskbetriebe GojH, seit knapp drei Jahren mit einem Kiosk in Dorschborn vertreten, lohnt sich das Geschäft. Bislang konnte das Unternehmen Langdorschfladen im Wert von zwei dorsch-$ jährlich umsetzen. Die Tendenz soll laut örtlichen Wirtschaftsprüfgesellschaften in den nächsten Jahren stark steigend sein.

Advertisements