Schlagwörter

, , , ,

Auf einem Dorsch-Air Flug von Dorschborn nach Ekmannsdorf, ist es zu einem peinlichen Zwischenfall gekommen.

Ein Mann (Name d. Red. bekannt) tat sich an der legendären Eierlikör-Bordbar von Dorsch-Air gütlich und nickte bald darauf ein. Plötzlich fing er an schlafzuwandeln, öffnete seine Hose und urinierte einer verdutzten Passagierin in den Stiefelschaft. Als er danach johlend durch den Gang irrte, brachte ihn die sichtlich angepisste ex-MdB mit einem Handkantenschlag zur Strecke.

Der noch immer stark benommene Mann wurde nach der Landung in den Karzer hinter dem Feuerwehrgerätehaus verbracht. Die bepinkelte Dame fordert von der Fluggesellschaft den Ersatz ihrer Höschensammlung. Dorsch-Air war bislang zu keiner Stellungnahme bereit.

Advertisements