Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Was wir Moderatoren in diesem Blog erleiden müssen, beschreibt dieser Artikel hier sehr treffend. Unsere Schmerzen sind auch oft riesengroß. Bitte lest ihn und schreibt uns eure Gedanken in den Kommentaren.

Auszüge aus dem genannten Artikel „Kommentare wie Kotzeimer“ auf tagesschau.de:

Sie nennt das Verhältnis zwischen Journalisten und Forenpostern eine „Hassliebe“: „Man kann die schönste Geschichte der Welt publizieren, irgendwer wird darunter schreiben: ‚Wen interessiert das?‘ oder: ‚Das könnte meine achtjährige Nichte besser schreiben.‘ Hier ist eine Verrohung des Umgangstons festzustellen.“

„Das Problem am Internet ist die Unsichtbarkeit. Diese führt dazu, dass viele Menschen Dinge sagen oder tun, die sie nicht tun würden, wenn sie jemandem ins Gesicht sehen würden. Wenn ich mein Gegenüber nicht sehe, dann sehe ich auch nicht die Schmerzen, die ich auslöse.“

Advertisements