Schwanensee im Stützkondom?

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , ,

+++ Eilmeldung +++ Eilmeldung +++ Eilmeldung +++ Eilmeldung +++ Eilmeldung +++ Eilmeldung +++ Eilmeldung

Wie aus einschlägigen Ekmannsdorfer Wahlkamöfmanagerkreisen durchgesickert ist, will der Große Vorsitzende (GV) Oscar-Benno Rülpsilanti am Vorabend vor seiner einstimmigen Wiederwahl in den Ekmannsdorfer Gemeinderat das Ballettstück “Schwanensee” ganz alleine in Stützstrümpfen und verschiedenen Stützkondom-Modellen tanzen. Es soll ein fulminanter Ausdruckstanz werden, der den erlahmenden und nachlassenden Geist der gesamten Borschmannsecker Bevölkerung wieder erfrischen soll. Das Spektakel wird in Ekmanns Gasthof am frühen Abend stattfinden, damit auch Kinder und Jugendliche sehen können, wozu unser aller GV fähig sein kann. schwsww

+++ Eilmeldung +++ Eilmeldung +++ Eilmeldung +++ Eilmeldung +++ Eilmeldung +++ Eilmeldung +++ Eilmeldung

Was geschah am 26. Juli in Borschmannseck?

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , ,

1908: Der 400-m-Lauf der Olympischen Sommerspiele in Dorschborn muss nach der Disqualifikation des Ekmannsdorfers Franz Cucumber vom 23. Juli am heutigen Tag neuerlich ausgetragen werden. Da die beiden anderen Ekmannsdorfer Gilbhardt Nagelnoth und Irenäus von Zündel aus Protest gegen die Entscheidung nicht antreten, ist der Dorschborner Rylpsham Halswelle der einzige Athlet in diesem „Geisterrennen“ und wird folgerichtig auch Olympiasieger.

1940: Der Oberbefehlshaber der Dorschborner Kleinkaliberschützenbruderschaft, General Heini Schweißer, bestellt alle Schützenbrüder zum Rülpsirapport ein. Sie erhalten vorsorglich Befehle des großen Vorsitzenden zur Verteidigung der Kleingartensiedlung Kraut & Rübe für den Fall einer befürchteten Ekmannsdorfer Invasion.

1968: Mit der Enzyklika Humanae Gaudiae bekräftigt Papst Oscar-Benno VI. die Lehre seiner Vorgänger, „dass jeder erste eheliche Akt nur dann sittlich gut ist, wenn er mit dem großen Vorsitzenden vollzogen wird“ … oder ein Stechgroschen entrichtet wird.

Das Geburtstagsgeschenk

Schlagwörter

, , , , , , , ,

Der Faxen-Fritz schenkt dem ringeldorsch nachträglich was zu dessen Jubel-Geburtstag und ermahnt ihn, es sparsam zu verwenden und damit vorsichtig und verantwortungsvoll umzugehen. Die Welt (“urbi et orbi”) schaut staunend zu.

Historischer Augenblick: Die Überreichung des Geburtstagsgeschenks

Historischer Augenblick: Die Überreichung des Geburtstagsgeschenks

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 46 Followern an